NFL-Cardinals kündigen Pläne für Sportwetten im Stadion an

Die Arizona Cardinals sind das erste Team der National Football League, das im Rahmen einer am Montag bekannt gegebenen Dreierpartnerschaft mit BetMGM und Gila River Hotels & Casinos Pläne für ein Sportwettengeschäft laut wettbonus360.at in seinem Heimstadion vorgestellt hat.

BetMGM, die Sportwettenabteilung von MGM Resorts International, plant, rechtzeitig zur NFL-Saison 2022-2023 ein Sportwettengeschäft im State Farm Stadium der Cardinals zu eröffnen.

Die Partnerschaft umfasst auch Pläne zur Eröffnung von Sportwetten an den drei Standorten der Gila River Hotels & Casinos in Arizona, die sich im Besitz der Gila River Indian Community befinden, und zwar zu Beginn der kommenden NFL-Saison 2021-2022, die Anfang nächsten Monats beginnt.

„Dies ist eine großartige Gelegenheit, auf unserer langjährigen Beziehung mit Gila River aufzubauen und eine neue Beziehung mit BetMGM zu starten“, sagte Cardinals-Eigentümer Michael Bidwill in einer gemeinsamen Erklärung zur Ankündigung der Partnerschaft.

Lokale Schlüsseldienste in Berlin

Wenn man sich aus seinem Haus ausgesperrt hat, ist das extrem frustrierend. Wenn es in Berlin kalt und nass ist, ist das das Letzte, was Sie brauchen! Wir kümmern uns um jeden unserer Kunden und sind bestrebt, Ihnen so schnell wie möglich Zugang zu verschaffen. Deshalb sind wir die Nummer 1 unter den Schlüsseldiensten in Berlin.

Innere Sicherheit

Bei Key Access Locksmiths & Security bieten wir Ihnen einen All-in-One-Service, um sicherzustellen, dass Ihr Zuhause so sicher wie möglich ist und Niemand Ihre Email Adressen kaufen kann. Wir tun dies durch die Installation einer Reihe der besten Sicherheits-Features, von denen einige: hochwertige Schlösser, CCTV-Systeme, Hausalarmanlagen, Ring-Video-Türklingeln und andere Gegensprechanlagen.

Kosteneffektiv

Wir stellen sicher, dass die Lösungen für den Zutritt zu Ihrem Haus oder die von uns installierten Sicherheitssysteme alle kostengünstig und effizient sind. So können Sie Ihr Haus oder Ihr Unternehmen schnell und mit dem Wissen sichern, dass es von einem Experten installiert wurde. Wir bieten unseren privaten und gewerblichen Kunden auch gerne eine Finanzierungsoption für eine Reihe von Dienstleistungen an. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Corgi registriert

Alle unsere Schlosser und Installateure von Sicherheitssystemen sind hoch qualifiziert und ausgebildet. Wir verfügen über Corgi- und City & Guilds-Zulassungen als Zeichen für die Qualität der Dienstleistungen, die wir unseren Kunden bieten. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass die Arbeiten für den Einbruch und den Austausch von Schlössern und Systemen in Ihrem Haus nach den höchsten Standards ausgeführt werden. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, wenn es um die Sicherheit Ihres Hauses geht.

Vollwertkost basierende Ernährung

Als Diätassistentin helfe ich meinen Klienten, nachhaltige, nährstoffreiche Essgewohnheiten und einen gesunden Lebensstil zu entwickeln, damit sie sich rundum wohlfühlen können, unabhängig davon, ob sie eine chronische Erkrankung haben oder nicht.

Auch wenn sich meine spezifischen Ernährungsempfehlungen je nach Faktoren wie Blutzuckerkontrolle und Verdauungsgesundheit unterscheiden, empfehle ich allen meinen Kunden eine nährstoffreiche Ernährung, die hauptsächlich aus Vollwertkost besteht.

Und ich praktiziere, was ich predige. So sieht gesunde Ernährung für mich aus.

Warum eine nährstoffreiche Vollwertkost für mich funktioniert
Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass ich mich mit einer nährstoffreichen Ernährung, die hauptsächlich aus Vollwertkost besteht, am besten fühle und meine Hashimoto-bedingten Symptome unter Kontrolle habe.

Die Hashimoto-Krankheit ist eine Autoimmunerkrankung, die die Schilddrüse betrifft. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Ernährungs- und Lebensstiländerungen, die helfen, die Hashimoto-Symptome zu kontrollieren.

Nährstoffreiche Lebensmittel – auf die ich mich bei meiner Ernährung konzentriere – sind solche, die einen hohen Anteil an Nährstoffen wie Vitaminen von Eubiopur, Mineralien, Eiweiß, Ballaststoffen und gesunden Fetten haben. Dazu gehören Obst, Gemüse, Samen, Huhn, Fisch, Bohnen und Nüsse.

Seit der Diagnose der Hashimoto-Krankheit ernähre ich mich auch hauptsächlich gluten- und getreidefrei, obwohl ich kleine Mengen glutenfreier Körner wie Quinoa und braunen Reis esse.

Diese Ernährung funktioniert für mich und macht absolut einen Unterschied bei meinen Hashimoto-Symptomen.

Außerdem ist es mir sehr wichtig, mich so nachhaltig wie möglich zu ernähren, und ich habe das Glück, meine eigenen Lebensmittel anzubauen, Hühner zu halten und in einer Gegend mit vielen Bauernhöfen zu leben.

Diese Praktiken geben mir nicht nur ein gutes Gefühl bei dem, was ich in meinen Körper gebe, sondern machen auch einen großen Unterschied bei der Umweltbelastung.

Regionales und saisonales Essen wird mit einer Reihe von Vorteilen für die Gesundheit und die Umwelt in Verbindung gebracht, und ich möchte Sie ermutigen, wann immer es möglich ist, lokale Bauernhöfe zu unterstützen oder zu versuchen, Ihre eigenen Lebensmittel anzubauen (1Trusted Source, 2Trusted Source).

Darüber hinaus macht eine nährstoffreiche Ernährung mit einem hohen Anteil an lokalen, nachhaltig erzeugten Lebensmitteln das Leben für mich und meinen Mann einfacher, wenn es um die Mahlzeiten geht. Auch wenn manche Leute denken, dass diese Art der Ernährung stundenlanges Kochen erfordert, ist das nicht der Fall.

Mahlzeiten können so einfach sein wie eine Schüssel mit braunem Reis, Gemüse und Hühnchen oder eine Süßkartoffel, gefüllt mit Gemüse, Bohnen und Eiern.

Merkmale, auf die Sie bei Lagerregalen achten sollten

Anzeige oder Lagerung: Die Bedürfnisse bestimmen den strukturellen Aufbau des Regals sowie das Material. Von Glas über Stahl und Kunststoff bis hin zu Holz haben Sie viele Möglichkeiten.

Stärke: Wie stark müssen die Regale sein? Wenn Sie ein Bekleidungsgeschäft sind und Regale für Ihren Verkaufsraum suchen, werden Sie nicht die gleiche Stärke der Regale benötigen wie in einem Lager mit schweren Kisten. Achten Sie darauf, dass Sie immer Regale kaufen, die mehr Last tragen können.

Stütze: Der Boden und die Wand werden die Last Ihres Regals tragen. Informieren Sie sich also über die strukturelle Integrität von beidem, bevor Sie anfangen, Gewicht hinzuzufügen.

Verstellbare Regale: Geben Ihnen die Flexibilität, Gegenstände unterschiedlicher Größe zu lagern. Wenn Sie diese Art von Regal wählen, müssen Sie sicherstellen, dass sie solide geschweißte Metallhalterungen haben, um das Gewicht zu tragen.

Installations-/Montageart: Die Stärke und Unterstützung des Regals wird von der Installation abhängen. Lassen Sie es von einem Fachmann installieren, um die Integrität der Struktur zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig bei mehrstöckigen, stapelbaren Einheiten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Regal zu montieren. Auch hier kommt es darauf an, wo und wie Sie das Regal verwenden werden.

An der Wand montierte Regale – Bei an der Wand montierten Regalen müssen Sie diese an den vertikalen Strukturbalken oder Ständern des Gebäudes befestigen. Als Nächstes platzieren Sie Metallklammern in den Standardabständen, in denen sich die Ständer befinden. Anschließend befestigen Sie das Regal an der Halterung für zusätzliche Stabilität und Festigkeit.

Freistehende Regale – Mit freistehenden Einheiten haben Sie die Flexibilität, sie überall dort zu platzieren, wo Sie Platz haben. Der einzige Nachteil ist, dass sie mehr Platz beanspruchen.

An der Decke montierte Regale – Diese Art von Regalen wird meist in Hausgaragen verwendet. Sie können jedoch auch in Lagerräumen oder sogar in den Verkaufsräumen Ihrer Unternehmen installiert werden. Wenn Sie nicht handwerklich begabt sind, lassen Sie diese Regale von einem Fachmann installieren. Da sie über Kopf angebracht werden, ist eine korrekte Installation ein Muss.

Der Schlüssel zum Kauf der besten Lagerregale und Regaleinheiten ist die Investition in die höchste Qualität, die Sie sich leisten können. Das liegt daran, dass sie viele Jahre lang halten und auf lange Sicht sicherer sind.

Künstlichen Weihnachtsbaum Kaufen und Testen!

Alle Jahre wieder werden unzählige Tannen im Wald geschlagen und als Weihnachtsbäume verkauft, deshalb raten wir Ihnen zu einem künstlichen Weihnachtsbaum, doch dieser sollte zuvor einem Test bestehen.

Denn das Aufstellen und Schmücken eines Weihnachtsbaums geht auf eine lange Tradition zurück. Das frische Grün im Haus und die ätherischen Öle, die einen unbeschreiblichen Duft in den Raum bringen, runden das Weihnachtsfest erst richtig ab. Daher wird auf dieses Brauchtum nicht verzichtet. Warum muss es aber unbedingt ein echter Weihnachtsbaum sein? Eine schöne Alternative ist ein künstlicher Weihnachtsbaum, der viele interessante Vorteile bietet und sich deshalb immer größerer Beliebtheit erfreut. Im Ratgeber wurde einmal genauer geschaut und viele interessante Informationen zusammengefasst. Im Folgenden erfahren Sie Wissenswertes, um den richtigen künstlichen Weihnachtsbaum Test zu machen sowie für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wer sich nach einem künstlichen Weihnachtsbaum Test umschaut wird feststellen, dass es eine Vielzahl an Angeboten gibt. Schnell ergibt sich das Problem, welcher Baum der richtige ist. Es gibt die künstlichen Tannen in einem breiten Preissegment. Doch sollte der Preis nicht das Entscheidungskriterium Nummer eins sein. Denn mit der Investition wird eine Anschaffung getätigt, die über einen langen Zeitraum immer wieder zu Weihnachten große Freude bereiten sollte. Auf der Suche nach dem richtigen künstlichen Weihnachtsbaum gibt es spezielle Produkte, wo Kunden immer wieder drauf zurückgreifen, weil sie durch ihr Erscheinungsbild einer echten Tanne sehr ähnlich sind. Dazu gehören unter anderem:

  • Hallerts Nordmanntanne
  • ITS Tölz Tanne BO180
  • DekoLand Nordmanntanne
  • Infactory NC8198-944
  • Deuba Tanne 101281
  • RSTrade HX1418

Die künstlichen Weihnachtsbäume gibt es in verschiedenen Höhen, sodass genau die passende Größe gewählt werden kann. Es gibt die hübschen Tannenbäume in den Größen von 120 bis 240 cm. Sie verfügen über ein realistisches Nadelbild laut den verschiedenen Testberichten auf Amazon.de, das im Spritzgussverfahren hergestellt wird. Die Aufstellung gestaltet sich sehr einfach. Ein separater Metallständer wird nicht benötigt, da dieser direkt mit dabei ist. Nach dem Aufstellen kann sofort mit dem Schmücken begonnen werden.

Künstlichen Weihnachtsbaum kaufen – auf was achten bei der Bestellung?

Künstliche Weihnachtsbäume unterliegen nicht dem Diktat der Natur, das mitunter so manche Besonderheit bei echten Tannen auf Lager hat. Diese beginnt beim Stamm und endet bei den Zweigen, die in unterschiedlicher Dichte am Tannenbaum vorhanden sind. Gleichzeitig beeinflusst die Natur die Dichte der Nadeln. Bei einem künstlichen Weihnachtsbaum haben die Hersteller Einfluss auf das Aussehen, sodass die Bäume frei gestaltet werden können. Bei künstlichen Vertretern sind einzigartige Designs zu finden. So gibt es sie nicht nur in Grün, sondern in vielen verschiedenen Farben. Farbige Bäume werden zum wahren Eyecatcher, wenn sie dementsprechend geschmückt werden. Allerdings sollte dabei bedacht werden, dass es kaum Möglichkeiten gibt, die Dekoration zu variieren. Hingegen lassen sich klassische, grüne Tannen jedes Jahr neu gestalten.

Es gibt auch künstliche Weihnachtsbäume, wo eine LED-Lichterkette bereits für einen Test integriert ist. Der große Vorteil dabei begründet sich darauf, dass nicht erst die Lichterkette in den Baum integriert werden muss und dadurch keine störenden Kabel im Weg sind. Wer allerdings die Lust verspürt, die Lichterkette gegen eine andere zu tauschen, kann dieses nicht so einfach bewerkstelligen. Darüber hinaus gibt es auch künstliche Weihnachtsbäume, die schon mit Kugeln und Schleifen fertig geschmückt sind.

Der größte Unterschied bei künstlichen Weihnachtsbäumen ist das verwendete Material. Die Hersteller verwenden zwar alle Kunststoff. Allerdings unterschieden sich die Zusammensetzungen des Materials mitunter deutlich. Die Nadeln von hochwertigen Bäumen sind aus Polyethylen (PE) gefertigt und haben eine Konstruktion aus Metall. Die Qualität des Materials hat einen direkten Einfluss auf die Optik und Qualität. Bei der Wahl eines künstlichen Weihnachtsbaums sollte darauf geachtet werden, dass dieser brandsicher ist.

Im Bezug auf die Größe können Sie genau nach dem vorhandenen Platz die künstliche Tanne auswählen. Denn es gibt sie in vielen verschiedenen Höhen und unterschiedlichen Durchmessern. Angeboten werden sie standardmäßig von 120 bis 240 cm, die perfekt für einen Test von einem künstlichen Weihnachtsbaum dienen. Es gibt aber auch deutlich kleiner künstliche Tannenbäume von 75 cm und kleiner, die hübsch als Tisch- oder Regaldekoration aussehen.

Um den richtigen künstlichen Weihnachtsbaum zu finden, sollte auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Material
  • Art der Fertigung
  • Menge der Zweige und Spitzen
  • Zubehör
  • Aufbau des Baums
  • Geruch

Soll der Baum im Freien aufgestellt werden, ist es wichtig, dass er für den Außeneinsatz geeignet ist.

Vor- und Nachteile von künstlichen Weihnachtbäumen im Test

Der künstliche Weihnachtsbaum bietet eine ganze Reihe von schönen Vorteilen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Verbraucher immer öfter für einen dieser Vertreter entscheiden.

Vorteile

Aussehen: Durch die Anbringung der Zweige und die Anzahl der Spitzen bietet ein künstlicher Weihnachtsbaum immer ein perfektes Erscheinungsbild mit einem kräftigen und satten Grün. Von der Form sind sie echten Tannen nachempfunden und sehen ihnen täuschen ähnlich, wenn sie im Spritzgussverfahren hergestellt sind.

  • Größe: Für jeden Bereich und jede Wohnungsgröße gibt es den passenden Baum. So kann nicht nur in der Höhe, sondern auch ein extra schmaler Durchmesser gewählt werden.
  • Weihnachtsbaumdeko: Es gibt künstliche Weihnachtsbäume bereits fertig geschmückt oder nur mit einer Lichterkette ausgestattet.
  • Nadelt und harzt nicht: Ein künstlicher Weihnachtsbaum verliert keine Nadeln und auch keinen Harz, der sich nur schwer wieder aus Möbeln und Teppichböden entfernen lässt.
  • Mehrfach verwendbar: Alle Jahre wieder kann der künstliche Weihnachtsbaum aufgestellt werden. Denn im Gegensatz zu einer echten Tanne hat der künstliche Vertreter mitunter eine Nutzungsdauer von bis zu 10 Jahren.
  • Keine Brandgefahr: Es werden nur schwer entflammbare Materialien verwendet.
  • Allergiker geeignet: Künstliche Tannen verströmen keine ätherischen Öle und sich nicht mit Pestiziden oder Insektiziden behandelt, die bei empfindlichen Menschen eine allergische Reaktion hervorrufen können. Darüber hinaus können echte Bäume mit Schimmelpilz befallen sein.

Nachteile

Grundsätzlich gibt es nur einen Nachteil, der angeführt werden kann. Denn ein künstlicher Weihnachtsbäum erfüllt die Raumluft nicht mit dem typischen Duft. Doch dafür gibt es spezielle Sprays, Duftöle oder spezielle Kerzen, die im Raum den typischen Tannenduft verbreiten.

Erfahrungen mit dem Kauf von künstlichen Weihnachtsbäumen

Es gibt keinen Grund, um sich gegen den Kauf eines künstlichen Weihnachtsbaumes zu entscheiden und einen Test zu unterziehen. Er sieht toll aus, hat ein ebenmäßiges Erscheinungsbild und ist von einer echten Tanne kaum zu unterscheiden. Wer mit einem spitzen Bleistift rechnet, spart trotz des höheren Anschaffungspreises über die Jahre gesehen Geld und schont die Umwelt, da er mehrfach verwendbar ist.

Haben Sie künstliche Weihnachtsbäume? Wir würden uns über ein Test samt Bilder und Erfahrungswerte freuen. Weitere empfehlenswerte Artikel für Weihnachten finden Sie auf der Ratgeberseite zu Gebäckpressen.

22Bet Sportwetten Erfahrungen – wie schneidet der Wettanbieter ab?

22Bet wurde 2017 gegründet, hat einen osteuropäischen Hintergrund und sein Hauptsitz befindet sich in Zypern. 22Bet.com operiert unter einer Curacao-Lizenz und hält auch lokale Lizenzen in vielen afrikanischen Ländern, wie Nigeria und Kenia. Die Marke hat ihren Bekanntheitsgrad durch die Ex-Fußball-Nationalspieler Nuno Gomes und Kevin Kuranyi als ihre Botschafter erweitert. Die Gruppe betreibt auch 22Bet.co.uk, das von der UKGC lizenziert ist und von Tonybet betrieben wird. Lesen Sie weiter im 22Bet Testbericht und finden Sie alles über die wettbewerbsfähigen Quoten des aufstrebenden Buchmachers, die große Auswahl an Zahlungsmethoden und die faszinierenden Promotionen.

Erfahrungen mit 22Bet

Die 22Bet Sportwettenabteilung kommt mit einer 95%+ Auszahlung auf die wichtigsten Sportarten, wie Fußball, Basketball und Tennis auf den 1X2 und Over/Under Märkten. Diese Quote kann auf 93%+ bei sekundären Wetten wie Both Teams to Score und Half Time/Full Time sinken. Es sollte beachtet werden, dass die asiatischen Märkte mit 94%+ unterdurchschnittliche Quoten aufweisen. Der Online-Buchmacher 22Bet bietet mehr als 60.000 Pre-Match-Events pro Monat aus über 40 Sportarten an. Der Buchmacher kommt auch mit über 450 Extrawetten bei jedem Fußballspiel, wie Unentschieden in einer der beiden Hälften, 3-Way Totale und Gewinnspannen. Τhe Basketball- und Tennisliebhaber werden viele alternative HCs finden, zusammen mit 100+ exotischen Wetten, wie z.B. Periodenwetten, 1./2. Halbzeit und Rennen auf bestimmte Punkte. Features wie das Edit My Βet und der Wettschein-Verkauf werden das Wett-Erlebnis der Spieler verbessern.

22Bet Sportwetten Live

Die 22Bet Live-Wettabteilung ist mehr als konkurrenzfähig und bietet monatlich 1.000 Live-Events aus einer breiten Palette von Sportarten. Abgesehen von den Hauptsportarten können die Spieler ihre Wetten auf Pferderennen, Cricket und Volleyball platzieren. Eine überdurchschnittliche Auszahlung von 95% erwartet die Spieler auf allen Hauptmärkten, während bei jedem Fußballspiel 250+ Extrawetten zur Verfügung stehen, wie z.B. Asian Handicaps und Totals, Nächstes Tor und Mannschaft, die das letzte Tor erzielt. Der Live-Stream von 22Bet bietet eine Vielzahl von Spielen aus den besten Ligen, wie Serie A, La Liga und Bundesliga, zusammen mit einer Multi-Live-Funktion. Der Cash-Out ist bis zur Schlussphase jedes Spiels verfügbar und nennt sich „Wettscheinverkauf“, einen teilweisen und automatischen Cash-Out gibt es hier aber nicht.

22Bet Fazit

Das Sportwettenportal kommt mit nativen Apps sowohl für Android- als auch iOS-Geräte, während eine optimierte mobile Website ebenfalls angeboten wird. Die Spieler können mit über 100 Zahlungsmethoden einzahlen. Abgesehen von den üblichen, wie Karten, Banküberweisungen und E-Wallets, sind auch lokale Systeme wie Qiwi und Yandex im Angebot, zusammen mit einer großen Auswahl an Kryptowährungen. Auszahlungen werden innerhalb weniger Minuten abgeschlossen, besonders wenn es um E-Wallets und Kryptowährungen geht. Die Kundenbetreuung von 22Bet ist rund um die Uhr per Live-Chat, E-Mail und über das Kontaktformular der Webseite erreichbar.

Vorteile von CBD-Öl

Cannabidiol (CBD) erfreut sich als natürlicher Wirkstoff gegen Krankheiten – allen voran psychische Erkrankungen – immer größerer Beliebtheit. Verantwortliche für die „lindernde“ Wirkung sind die im CBD enthaltenen Cannabinoide, die von der Cannabispflanze extrahiert werden. Obwohl aktuell ein Hype um CBD-Öle herrscht, sind immer noch viele Menschen pessimistisch, was die Wirksamkeit des Naturstoffes angeht.

Eine Beschreibung über die grundlegenden Vorteile von CBD-Öl soll zum einen die letzten Zweifel ausräumen und zum anderen als allgemeiner Informationsüberblick über CBD dienen.

Vorteile von CBD-Öl

Der größte Vorteil von CBD-Öl liegt in der Behandlung von psychischen Erkrankungen.

Die beruhigende Wirkung von CBD kann Angstgefühle, die im Zusammenhang von Phobien und posttraumatischen Störungen auftreten, lindern und somit das allgemeine Wohlbefinden der Person verbessern.

Diese „entspannende“ Wirkungsweise von CBD kann aber auch für leichte Depressionen und Schlafstörungen angewandt werden.

Doch nicht nur gegen psychische Erkrankungen kann CBD-Öl verwendet werden, sondern auch als Ersatz für synthetische Schmerztabletten. Somit kann CBD Schmerzen bis zu einem gewissen Grad vorbeugen. Der Grund für die schmerzlindernde Wirkung ist der Einfluss der Cannabinoide auf das Endocannabinoid-System des Menschen, das für verschiedene menschliche Empfinden, wie zum Beispiel Appetit, Schlaf oder Schmerzen, zuständig ist.

Eine weitere Stärke von CBD-Ölen ist die Behandlung von Krankheiten, die nicht psychischer Natur sind. So können die Wirkstoffe von CBD die Resistenz von Glucose und Insulin im menschlichen Körper verringern, was dazu führt, dass die Symptome von diabeteskranken Menschen abgeschwächt werden. Außerdem hemmt CBD die Talgproduktion im Körper.

Somit können Aknen, die sich auf der Haut bilden, besser behandelt werden. Selbst für Menschen, die an einem zu hohen Blutdruck leiden, kann CBD-Öl hilfreich sein. Die beruhigende Wirkung der Cannabinoide senkt den Blutdruck und kann das Risiko von Herzinfarkten minimieren.

Zusammenfassung und Fazit

Im Folgenden werden alle Vorteile von CBD-Öl zusammengefasst:

  • CBD-Öl kann zur Behandlung von psychischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Phobien oder Schlafstörungen, verwendet werden.
  • CBD besitzt eine schmerzlindernde Wirkung.
  • CBD-Öl kann Symptome, die mit Diabetes einhergehen, lindern.
  • CBD besitzt eine vorbeugende Wirkung gegen Akne.
  • CBD senkt den Blutdruck.

Die genannten Vorteile beruhen auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Trotzdem sollte sich jeder vor Augen führen, dass die Einnahme von CBD-Öl ein gesellschaftlicher Trend darstellt und nur eingenommen werden sollte, wenn man unter den oben beschriebenen Krankheitsbildern leidet, denn auf langer Sicht wirkt CBD nicht mehr positiv auf den Körper, sondern es kann die Gesundheit schädigen.

Wie das Mietrecht für Mieter in Deutschland funktioniert

Das deutsche Mietrecht scheint ein Dschungel voller Regeln und Ausnahmeregelungen zu sein – und um ehrlich zu sein, ist es nicht die wildeste Geschichte, in die man sich verstricken kann, wenn man als Expat nach Deutschland geht. Dennoch ist das Thema Ihrer Mieterrechte in Deutschland sicherlich nicht so langweilig, wie es scheint, und am Ende des Tages geht es darum, Ihr eigenes Zuhause in Deutschland zu haben!

Wir gehen mit Ihnen durch die Mietgesetze in Deutschland, erklären Ihnen Ihre Mieterrechte in Deutschland und führen Sie durch die Anmietung, den Mietvertrag und die Kündigung des Mietverhältnisses in Deutschland. Machen Sie sich also bereit, sich zum Top-Experten für Mietrecht in Deutschland zu machen!

Kaltmiete, Warmmiete, Kaution: Was hat es damit auf sich?

Schaut man sich die Beschreibungen der Unterkünfte an, wird man schnell schlau: Da ist die Rede von Kaltmiete, Warmmiete und einer dreifachen Kaution. Was es damit auf sich hat?

Wie der Name schon sagt, ist die Kaltmiete die Miete für die nackte Wohnung, also ohne Heizung, Strom und Internet. Wenn Sie also eine Wohnung mit Kaltmiete anmieten, dann muss dies im Mietvertrag festgehalten werden.

Eine Wohnung gilt dann als mit Warmmiete, wenn Sie in eine Warmwohnung einziehen können. Alle Nebenkosten wie Heizung und Strom sind in der Miete enthalten. Dabei ist es egal, ob es sich um Warm- oder Kaltmiete handelt: Die Miete muss bis zum Ersten eines jeden Monats gezahlt werden.

Jedes Mal, wenn Sie in Deutschland eine Wohnung mieten, wird der Vermieter oder die Vermieterin eine Kaution verlangen, denn das ist in Deutschland üblich. Dabei variiert die Höhe je nach Vermieter:

“Die Kaution kann bis zu einer Monatsmiete betragen, aber nicht mehr als drei Monatsmieten.”

Was Ihr Mietvertrag beinhalten sollte

Prima, die erste Hürde haben Sie schon gemeistert: Sie haben Ihre eigene Wohnung in Deutschland gefunden! Doch bevor Sie Ihren Mietvertrag unterschreiben, gehen wir ihn noch einmal Schritt für Schritt durch, damit für Sie alles glasklar ist. Der Mietvertrag zwischen Ihnen und dem Vermieter regelt alle Details in schriftlicher Form – und damit auch alle Rechte und Pflichten beider Parteien. Vergewissern Sie sich also vor der Unterschrift, dass Ihre Rechte und Pflichten für Sie klar sind und nichts fehlt.

Ein Mietvertrag sollte also folgende Aspekte enthalten:

  • Angaben zum Rechtsanwalt Mietrecht und Vermieter: Vor- und Nachname sowie die vollständige Adresse müssen angegeben werden
  • Angaben zum Mietobjekt: Die Unterkunft muss vollständig beschrieben werden
  • Allgemeine Angaben wie Adresse, Lage, Stockwerk
  • Mietkonditionen: Miete inklusive Rechnungen (Warmmiete) oder exklusive Rechnungen (Kaltmiete)
  • Neben- und Betriebskosten (Grundsteuer, Müllgebühren, Abwasser)
  • Inventar (wenn die Wohnung möbliert ist) (Achten Sie hier darauf, dass wenn etwas kaputt ist, es hier aufgeschrieben wird)
  • Die Frist, in welchem Zustand die Wohnung zurückgegeben werden muss
  • Parkplatz (falls vorhanden)
  • Höhe der Kaution
  • Mietbeginn
  • Zahlungen
  • Fälligkeit der Zahlungen
  • Bankverbindung
  • Bedingungen, unter denen die Miete erhöht werden kann
  • Hausordnung

Nehmen Sie sich also ein wenig Zeit, bevor Sie den Vertrag unterschreiben, und lesen Sie ihn sorgfältig durch – und dann unterschreiben Sie ihn ruhig.

Übrigens: Es kann nicht allzu viel schief gehen. Auch wenn Sie einen Mietvertrag unterschreiben, ist das deutsche Mietrecht ziemlich zu Gunsten des Mieters. Mit anderen Worten: Es bietet Ihnen zusätzlichen Schutz vor dem Gesetz!

Wie Sie Ihren Mietvertrag in Deutschland kündigen können

Glücklicherweise bindet ein Mietvertrag Sie nicht so fest an eine Wohnung, als wenn Sie sie gekauft hätten. Sicherlich ein gutes Geschäft für diejenigen, die dazu neigen, ein wenig wankelmütig zu sein.

Wenn Sie einen Mietvertrag in Deutschland kündigen möchten, gibt es nur ein oder zwei Dinge zu beachten. Sie können leider nicht von einem Tag auf den anderen ausziehen, sondern müssen eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten. Das Bürgerliche Gesetzbuch schreibt folgendes vor:

“Die Kündigung [des Mieters] ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ende des übernächsten Monats zulässig.“

Mit anderen Worten: Sie müssen spätestens am dritten Tag des Monats die Kündigung einreichen und können dann in drei Monaten ausziehen. Sprich: Wenn Sie am 3. Mai kündigen, sind Sie zum 31. Juli (Mai, Juni, Juli) aus der Wohnung raus.

Um Ihren Mietvertrag zu kündigen, schreiben Sie einfach einen Brief an den Vermieter und schicken Sie ihn schriftlich und auf Papier (denken Sie daran, nicht per E-Mail, nur ein Brief zählt!). Erklären Sie die Absicht, den Mietvertrag zu kündigen (ohne Angabe konkreter Gründe) und lassen Sie ihn vom Hauptmieter der Wohnung unterschreiben. Ta-da, in drei Monaten sind Sie raus!

Je nach Vermieter können Sie den Prozess auch etwas beschleunigen, indem Sie sich einen Nachmieter suchen, der früher einziehen kann. Das müssen Sie aber erst mit Ihrem Vermieter absprechen.

Wohnungsübergabe in Deutschland

Wenn Sie die Wohnungsschlüssel in der Hand halten und eine Besichtigung mit dem Vermieter gemacht haben, sind Sie fast fertig! Jetzt fehlt nur noch die offizielle Wohnungsübergabe. Zu diesem Zeitpunkt nehmen Sie das Inventar (vor allem bei möblierten Wohnungen) in Augenschein und besichtigen und beschreiben akribisch den Zustand der Wohnung. Schauen Sie genau hin und notieren Sie alles, was Ihnen auffällt.

Normalerweise dürfen Sie in Mietwohnungen die meisten Dinge verändern: von der Farbe der Wände bis hin zu den Regalen an der Wand. Allerdings wird von Ihnen erwartet, dass Sie alles wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen und die Wände weiß streichen, wenn Sie ausziehen. Beim Auszug wird der Vermieter also – wenn nicht anders vereinbart – die Wohnung mit weißen Wänden und gründlich gereinigt übergeben. In den meisten Mietverträgen wird dies vorher festgelegt.

Kennen Sie Ihre Mieterrechte in Deutschland

Ihre Mieterrechte in Deutschland in den Griff zu bekommen, kann sich gerade im Ausland leicht als Herausforderung erweisen. Und zum Glück müssen Sie in Deutschland in den meisten Fällen nicht um Ihre Mieterrechte kämpfen, denn die meisten Vermieter halten sich an die Regeln.

Um jedoch auf Nummer sicher zu gehen, gibt es ein oder zwei Mieterrechte in Deutschland, die Ihnen Sicherheit geben könnten.

Schutz vor Zwangsräumung

Als Mieter in Deutschland stehen Sie unter dem Schutz des Gesetzes. Das bedeutet, dass Sie vor plötzlichen Räumungen und Ähnlichem sicher sind. Jeder Mieter in Deutschland ist durch die gesetzliche Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten geschützt. Je länger Sie in der Wohnung wohnen, desto länger wird die Kündigungsfrist.

“Außerdem kann Ihr Vermieter Ihren Mietvertrag nicht ohne einen rechtlich gültigen Grund (berechtigtes Interesse) kündigen.”

Als Mieter können Sie jedoch einen unbefristeten Mietvertrag jederzeit kündigen, sofern Sie dem Vermieter eine Frist von 3 Monaten einräumen. Der Vermieter hat jedoch die Möglichkeit, ein Räumungsverfahren einzuleiten, wenn Sie die Miete für 2 oder mehr Monate nicht bezahlen. Wenn Sie also finanzielle Schwierigkeiten haben, sollten Sie unbedingt mit Ihrem Vermieter darüber sprechen, um eine solche Eskalation zu verhindern.

Sicherstellen, dass Ihre Mietkaution zurückgegeben wird

Zu Beginn Ihres Mietverhältnisses zahlen Sie eine Kaution (Kaution), um eventuelle Schäden, die Sie während Ihres Aufenthalts im Mietobjekt verursachen, abzudecken. Um zu verhindern, dass der Vermieter Sie übervorteilt, indem er vorhandene Schäden auf Ihren Aufenthalt schiebt, sollten Sie mit dem Vermieter einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Bei dieser Begehung inspizieren Sie die Wohnung auf Kratzer, Schäden, Flecken und jegliche Form von Abnutzung, die bereits vorhanden sein könnte. Erstellen Sie eine Liste aller Schäden und machen Sie unbedingt Fotos. Lassen Sie sich das Dokument vom Vermieter unterschreiben und geben Sie die Informationen auch an ihn weiter.

Der Mietschutzverein berät Sie im deutschen Mietrecht

Sollten Sie das Gefühl haben, dass Ihr Vermieter nicht mit fairen Mitteln agiert, haben Sie Glück, dass es den Mietschutzverein gibt, der Ihnen mit seiner Expertise und seinem Fachwissen für Ihr Mietrecht in Deutschland zur Seite steht.

Haben Sie nun den Verdacht, dass Ihr Mietvertrag einige merkwürdige Klauseln enthält? Dann sollten Sie sich an den Mieterschutzbund wenden. Mit seinem geschulten Urteilsvermögen kann er Ungereimtheiten in Ihrem Mietvertrag schnell aufspüren.

Wenn Sie dem Mietschutzverein beigetreten sind und ein paar Wochen Mitglied sind, werden die Prozesskosten bei einem Streit mit Ihrem Vermieter übernommen. Natürlich drücken wir Ihnen die Daumen, dass Sie nie in diese Situation kommen!

Reisen in Deutschland, Europa und weltweit

Eine Weinreise bietet Menschen, die gerne Wein trinken und mehr über die Sorte, Herkunft und Region erfahren möchten, eine ideale Möglichkeit. Mehrere Weine können probiert werden. Zudem ermöglicht eine Reise mit dem Fokus auf Wein, Kenntnisse über die Produktion zu erlangen. Diese Reisen werden in vielen Ländern weltweit angeboten. Dazu wird oftmals Essen aus der Region serviert, sodass der Ausflug in das Weingebiet zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Neben Deutschland gibt es mehrere Länder in Europa und über die Grenzen Europas hinaus, in denen eine solche Reise möglich ist. Während innerhalb Europas insbesondere Länder wie Italien, Österreich und Frankreich für die Qualität an Weinen und die Reisen in die Gebiete populär sind, befinden sich außerhalb Europas auch Weinbaugebiete. Südafrika, Argentinien, Chile und Neuseeland zählen zu den beliebtesten Ländern für Weine.

Reisen innerhalb Deutschlands

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Gebieten, wo Wein angebaut und anschließend in Flaschen gefüllt wird. Der Riesling ist der Wein in Deutschland, der zu den beliebtesten Arten gehört. Insgesamt gibt es 13 Regionen in Deutschland, in denen Wein von Winzern angebaut wird. Unter anderem sind die Mosel, Rheinhessen und die Pfalz für die verschiedenen Weine und deren Herstellung bekannt. Die Reisen innerhalb Deutschlands sind besonders erlebnisvoll, weil die Reisen oftmals eine Besichtigung historischer Gebäude in der jeweiligen Stadt oder dem Ort umfasst. Sehenswürdigkeiten werden in Kombination mit den jeweiligen Weinbaugebieten besucht.

Besonders der Weißwein aus Deutschland ist auch außerhalb Deutschlands bekannt und beliebt. Der Riesling wird auf einer Fläche von 22.700 Hektar innerhalb des Landes angebaut und ist dementsprechend weit verbreitet. Insgesamt wird in Deutschland auf 102.340 Hektar Wein unterschiedlicher Art angebaut. Bei der Auswahl des Weins von den Winzern wird auf das Klima in der Region geachtet. Während einige der Weine von den Winzern nur regional oder in der Gegend verkauft werden, gibt es andere Weine weltweit zu kaufen.

Reisen innerhalb Europas

In anderen Länder Europas ist die Fläche, auf der Wein angebaut wird, deutlich größer als in Deutschland. In Frankreich gibt es die Bordeaux-Region, die von der Fläche her so groß wie die gesamte Region in Deutschland ist. Generell gibt es eine Vielzahl an Ländern in Deutschland, in denen Weine unterschiedlicher Art angebaut werden. In Frankreich gibt es mehrere Weinregionen und Anbaugebiete. Dazu zählen neben der Region in Bordeaux auch der Elsass oder Sud-Ouest, die für den Anbau von Wein bekannt sind.

Gerade in den Ländern, in denen die Temperaturen höher sind und die Sonne deutlich häufiger scheint, gibt es Weingebiete, wo beliebter Wein hergestellt wird. In Kombination mit einem Urlaub oder einem Aufenthalt am Meer eignen sich Italien oder Spanien für Weinreisen. Toskana und Ligurien sind zwei von den Regionen, die für Reisen dieser Art populär sind. Auch in Spanien oder Österreich werden Reisen mit dem Fokus auf Wein angeboten.

Reisen nach Ländern weltweit

Bei Reisen in Länder wie Neuseeland oder Südafrika können die Produktion und Herstellung von Wein von einer anderen Seite betrachtet werden. Kombiniert werden können die Reisen, bei denen die Anbaugebiete erkundet werden, mit Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten. Dadurch besteht die Möglichkeit, landestypische Attraktionen zu entdecken. Auch Erlebnisreisen werden in den letzten Jahren immer populärer. Weitere Länder, die für den Anbau von Wein bekannt sind, stellen die USA oder Länder in Südamerika dar.

Wie man eine Schnitzeljagd in 10 Schritten organisiert

Die Organisation einer Schnitzeljagd ist mit viel Planung verbunden, vor allem wenn sie viele Teilnehmer einbezieht und sich über ein großes geografisches Gebiet erstreckt. Wenn Sie einen soliden Anfang machen wollen, befolgen Sie diese 10 Schritte.

1. Erwägen Sie eine Ticketing-Plattform

Wenn Sie eine große Schnitzeljagd für die ganze Gemeinde planen, sollten Sie vielleicht eine Ticketing-Plattform nutzen, auf der die Leute ihre Teilnahme registrieren können. So behalten Sie den Überblick über Anmeldungen und Teams.

2. Standorte auskundschaften

Der Ort für die Schnitzeljagd kann in fast jedem Gebiet liegen. Beliebte Orte sind die örtliche Nachbarschaft, eine große Stadt, ein nahe gelegener Wald oder ein Bauernhof.

3. Planen Sie die Route

Sobald Sie den Ort für die Jagd kennen, ist es an der Zeit, die Route zu planen, die die Teilnehmer nehmen sollen. Stellen Sie sicher, dass es Orte gibt, an denen sie die gesuchten Gegenstände verstecken können.

4. Schreiben Sie die Hinweise auf

Lassen Sie sich Hinweise für die Schnitzeljagd einfallen, die Ihren Teilnehmern helfen, die Gegenstände auf ihrer Liste zu finden. Seien Sie kreativ und schreiben Sie Rätsel, Gedichte und Puzzles, die die Fundorte der Gegenstände verraten.

Tipp: Tools wie Rallenge helfen Ihnen, automatisch Hinweise zur Schnitzeljagd und zu lösende Rätsel zu generieren.

5. Rekrutieren Sie Verbündete

Es ist nicht immer möglich, die Hinweise an einem Ort zu verstecken, wo sie nicht von zufälligen Personen gefunden werden. Versuchen Sie, Nachbarn zu rekrutieren, die an den Hinweisen festhalten, wenn die Teilnehmer ankommen.

6. Verteilen Sie die Hinweise

Sobald Sie die Hinweise haben und wissen, wo sie zu verstecken sind (oder bei wem sie zu verstecken sind), können Sie damit beginnen, sie auf der Route zu verteilen, der die Teilnehmer folgen sollen.

Ideen für die Schnitzeljagd: Das Verteilen von Hinweisen könnte etwas Graben erfordern. Das Verteilen von Hinweisen könnte ein wenig Grabenarbeit erfordern.

7. Erstellen Sie einen Sicherungsplan

Erwarten Sie das Unerwartete. Papierumschläge mit Hinweisen darin sind nicht gerade wetterfest, also versiegeln Sie sie in Plastiktüten und bewahren Sie einige Ersatzkopien für den Fall auf, dass sie gestohlen werden oder verloren gehen.

8. Fügen Sie kleine Belohnungen bei

Die Teilnehmer freuen sich über zusätzliche Belohnungen auf dem Weg dorthin. Wenn es sich bei Ihren Teilnehmern um Kinder handelt, können Sie Saft oder Süßigkeiten verstecken und vielleicht eine Eisbox mit Bier für die Erwachsenen.

9. Legen Sie die Regeln fest

Legen Sie unbedingt die Regeln für die Schnitzeljagd fest, bevor sich die Teilnehmer auf die Suche nach den Gegenständen machen. Dies ist ein besonders wichtiger Schritt, wenn die Schnitzeljagd für Kinder bestimmt ist.

10. Behalten Sie die Teams im Auge

Kinder allein weglaufen zu lassen, ist nicht immer eine kluge Idee, also stellen Sie sicher, dass ein Erwachsener bei ihnen ist. Es könnte auch klug sein, eine nüchterne Betreuerin zusammen mit allen teilnehmenden erwachsenen Teams zu schicken.