Loft Türen: Der Trend für ein urbanes Wohngefühl

Was sind Loft Türen?

Loft Türen sind eine Art von Innentüren, die in Wohnungen oder Häusern mit einem industrialisierten oder urbanen Stil verwendet werden. Sie sind charakteristisch durch ihre große Höhe und ihre schlichte, minimalistische Optik. Loft Türen werden oft aus glatten, unbehandelten Materialien wie Stahl oder Beton hergestellt und haben wenig oder keine Verzierungen.

Warum sind Loft Türen beliebt?

Loft Türen sind beliebt, weil sie dem Raum eine moderne und industrielle Atmosphäre verleihen. Sie passen perfekt zu einem urbanen Wohnstil und sorgen für eine offene und geräumige Optik. Loft Türen eignen sich auch gut für große Räume, da sie durch ihre Höhe visuell aufwerten.

Wo kann man Loft Türen kaufen?

Loft Türen können bei spezialisierten Türenherstellern oder Baumärkten erworben werden. Es gibt auch Online-Shops, die sich auf die Verkauf von Loft Türen spezialisiert haben. Es ist wichtig, dass man sich vor dem Kauf über die verwendeten Materialien und die Qualität der Tür informiert, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Wie kann man Loft Türen in ein bestehendes Interieur integrieren?

Loft Türen eignen sich besonders gut für moderne und industrielle Wohnstile, aber sie können auch in anderen Interieurs eingesetzt werden. Eine Möglichkeit, sie in ein bestehendes Interieur zu integrieren, ist, sie als Raumteiler zu verwenden. Dies ermöglicht es, Räume optisch zu trennen, ohne dass man auf Licht und Helligkeit verzichten muss.

Eine weitere Möglichkeit, Loft Türen zu integrieren, ist, sie als Schranktüren zu verwenden. Dies sorgt für eine moderne und minimalistische Optik und bietet zusätzlichen Stauraum.

Es ist auch möglich, Loft Türen mit anderen Elementen des Interieurs zu kombinieren, um einen interessanten Kontrast zu schaffen. Zum Beispiel kann man eine Lofttür mit einem rustikalen Holzregal oder einer alten Ziegelwand kombinieren, um eine interessante Textur und Optik zu erzielen.

Welche Pflege benötigen Loft Türen?

Loft Türen sind in der Regel aus robusten und langlebigen Materialien hergestellt, aber sie benötigen trotzdem eine gewisse Pflege. Besonders wenn sie aus Stahl oder Beton hergestellt sind, sollten sie regelmäßig gereinigt werden, um Rost und Flecken zu vermeiden.
Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass die Tür gut geölt oder gewachst ist, um sie vor Feuchtigkeit und Schäden zu schützen. Es ist ratsam, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um die beste Pflege für die Tür zu gewährleisten.

Fazit

Loft Türen sind eine großartige Möglichkeit, ein urbanes und industrielles Wohngefühl zu schaffen. Sie können in bestehende Interieurs integriert werden, indem sie als Raumteiler oder Schranktüren verwendet werden und durch die Kombination mit anderen Elementen einen interessanten Kontrast schaffen. Es ist wichtig, sie regelmäßig zu reinigen und zu pflegen, um sicherzustellen, dass sie langlebig und in gutem Zustand bleiben.

Türstile und -designs

Eine flächenbündige Tür ist die einfachste Form einer Tür mit einer glatten Oberfläche auf beiden Seiten. Flächenbündige Türen haben ein modernes Design und können mit einem hochwertigen Holzfurnier wie z. B. Eiche atemberaubend aussehen.

Sie eignen sich am besten für moderne Häuser, die ein schlichtes Design wünschen. Flächenbündige Türen werden meist als Innentüren eingebaut, manchmal aber auch als Außentüren verwendet.

Verglaste Türen

Der Vorteil einer Glastür besteht darin, dass sie natürliches Licht in einen dunklen Flur oder Eingangsbereich einlassen kann. Undurchsichtiges Milchglas wahrt die Privatsphäre, und gehärtetes oder laminiertes Glas bietet sicheren Schutz vor versehentlichem oder absichtlichem Bruch. Eine vollverglaste Tür wirkt ultramodern und ist in der Regel nur in modernen Häusern zu finden.

Häufiger sieht man teil- oder halbverglaste Haustüren, und diese Stile eignen sich am besten für traditionelle Häuser. In edwardianischen und viktorianischen Häusern waren die Haustüren verglast, in der Regel in Form von zwei Paneelen mit kunstvollen Glasmalereien.

Eine Haustür mit einem verglasten Portal ist sehr verbreitet und ermöglicht es, vor dem Öffnen zu sehen, wer vor der Tür steht. Das Portal lässt etwas Licht in die Eingangshalle, während die Privatsphäre gewahrt bleibt.

Eine halb verglaste Tür ist als Hintertür beliebter, um den Blick auf den Garten zu ermöglichen.

Paneel-Tür

Paneeltüren sind so etwas wie die Flügelfenster der Türen. Sie sind vielseitig einsetzbar und die beliebteste und häufigste Türart im Vereinigten Königreich für Außen- und Innentüren

Paneeltüren bieten ein traditionelles Design, können aber in der richtigen Ausführung und Farbe auch modern wirken und passen zu allen Haustypen. Eine Paneeltür zeichnet sich durch geformte Paneele in verschiedenen Variationen und Konfigurationen aus.

Die meisten Haustüren haben ein profiliertes Design und können auch verglaste Paneele aufweisen, um eine halb- oder teilverglaste Tür zu erhalten.

Feuerschutztür

Eine Brandschutztür ist eine Spezialtür mit einer bestimmten Dicke, die im Falle eines Brandes länger braucht, um durchzubrennen.

Brandschutztüren müssen mindestens 44 mm dick sein (im Vergleich zu 35 mm in der Norm) und mindestens FD30 entsprechen. Das bedeutet, dass es 30 Minuten dauert, bis das Feuer durch die Tür brennt. Die Standardwerte sind 30, 60, 90 und 120 Minuten.

Für die Eingangstür eines Hauses ist normalerweise keine Brandschutztür erforderlich. Eine Eingangstür, die von einer Garage ins Haus führt, oder eine Kellertür müssen jedoch feuerbeständig sein. Bei dreistöckigen Häusern müssen die Innentüren vom Treppenhaus aus feuerfest sein.

Stalltür (Holländische Tür)

Eine Stalltür, in den USA auch als Dutch Door oder Half Door bekannt, ist eine Tür, die in zwei Teile geteilt ist. Die ganze Tür kann geöffnet werden, oder die obere oder untere Hälfte kann unabhängig voneinander geöffnet werden.

Die Stalltür ist ein jahrhundertealter Stil, der in ländlichen Anwesen und insbesondere in Landhäusern zu finden ist. Die Tür kann oben geöffnet werden, um die Belüftung des Hauses zu ermöglichen und gleichzeitig Tiere und Kinder fernzuhalten. Sie würde auch verhindern, dass Schmutz vom Hof in die Küche geweht wird.

Ein beliebter Stil für Landhäuser, insbesondere als Küchentür, um eine Verbindung nach draußen zu ermöglichen.

Rückverfolgbarkeit der Lieferkette für Rohstoffe und Produkte

Die Traceability der Lieferkette ermöglicht es Ihnen, Produkte von der Quelle bis zum Verbraucher zu verfolgen. Sie verbindet alle Punkte in Ihrer Kette miteinander und sorgt dafür, dass Sie die Kontrolle über Ihre Marke behalten. Sie wissen im Handumdrehen, welche Unternehmen, Produkte und Prozesse Ihre gesamte Lieferkette umfasst, wie sie miteinander in Beziehung stehen und wie sie funktionieren. Die Nachverfolgung der Lieferkette ist für die Nachhaltigkeits- und CSR-Bemühungen vieler Unternehmen und Organisationen von entscheidender Bedeutung.

Verfolgen und verfolgen

Mit unserer intelligenten Software für die Rückverfolgbarkeit der Lieferkette sind Markeninhaber und Einzelhändler immer auf dem Laufenden über alle Mengen, die die Lieferkette durchlaufen.

So können Produkte jederzeit bis zur Quelle zurückverfolgt und zugehörige Chargen und Sendungen leicht identifiziert werden.

Die fortschrittlichen Autorisierungsfunktionen der ChainPoint-Software zur Rückverfolgung der Lieferkette verhindern einen Missbrauch der Transparenz und schaffen Vertrauen bei den Akteuren der Lieferkette.

Vorteile der Rückverfolgbarkeit der Lieferkette:

  • Verbessern Sie die Integrität Ihrer Lieferkette
  • Verfolgen Sie Produkte von der Quelle bis zum Verbraucher
  • Verfolgen Sie Produkte bis zu ihrem Ursprung zurück
  • Unterstützung für mehrere Chain-of-Custody-Modelle
  • Verringern Sie das Risiko einer falschen Etikettierung
  • Effektivere Durchführung von Audits, da alle Informationen zur Verfügung stehen
  • Schnelle Analyse der Rückverfolgbarkeit in Krisensituationen wie Rückrufaktionen

Chain-of-Custody-Modelle

Die ChainPoint-Software zur Rückverfolgung der Lieferkette unterstützt eine Reihe von Standard-Modellen für die Produktkette, um alle Phasen der Entwicklung der Lieferkette hin zu einer nachhaltigen Beschaffung zu unterstützen. Unsere Software zur Verfolgung der Lieferkette ist vollständig an Ihr Unternehmen und Ihre Lieferkette(n) anpassbar.

Mit diesem umfassenden Chain-of-Custody-Modell kann das physische Produkt bis zu seiner nachhaltigen Quelle zurückverfolgt werden. In der gesamten Lieferkette wird der Ertrag jeder identifizierbaren Quelle von den Produkten anderer Quellen getrennt gehalten, selbst wenn letztere nach denselben Standards produziert wurden. An der Verkaufsstelle können die Verbraucher über diese einzigartige Quelle informiert werden.

Wenn ein aggregierter Produktstrom, der nach denselben Kriterien hergestellt wurde, auf seinem Weg durch die Lieferkette strikt von anderen Produkten getrennt gehalten wird, spricht man von Segregation. Das Produkt, das der Verbraucher in den Händen hält, kann zwar nicht zu einer einzigen Quelle zurückverfolgt werden, aber es wird garantiert, dass es den Kriterien entspricht. Für viele Convenience-Produkte ist dies das ideale Modell für die Produktkette (Chain of Custody).

Aus Gründen der Effizienz oder des Umweltschutzes ist es nicht immer möglich, nachhaltige und nicht-nachhaltige Produkte voneinander zu trennen, vor allem dann nicht, wenn es keinen physischen Unterschied zwischen den beiden gibt. Im Mass-Balance-Modell werden Produkte aus nachhaltigen und nicht-nachhaltigen Quellen gemischt, aber auf ihrem Weg durch die Lieferkette wird ein genaues Buch über die Mengenverhältnisse geführt. So ist gewährleistet, dass die Anzahl der nachhaltig produzierten Produkte der Menge (oder dem Mengenverhältnis) der an die Verbraucher verkauften konformen Produkte entspricht.
Buch & Anspruch

In einigen Lieferketten ist es unter Umständen nicht möglich, die Mengenverhältnisse von nachhaltigen und nicht konformen Produkten zu trennen oder sorgfältig zu erfassen. In diesem Fall kann ein Book & Claim-Modell angewendet werden. Wenn physische Produkte gemischt und als nicht konform gehandelt werden, wird das „Recht auf Behauptung“ auf einem separaten Online-Markt in Form von Zertifikaten gehandelt. Eine zentrale Behörde überwacht die Ansprüche von Marken und Einzelhändlern und vergleicht diese mit der Anzahl der ausgestellten und gehandelten Zertifikate. Dies ist auch ein nützliches Modell für Märkte, auf denen die lokale Nachfrage nach nachhaltigen Produkten das lokale Angebot übersteigt.

Entscheiden Sie sich für die Farbe Ihres Tisches

Die Entscheidung für die Farbe Ihres Esstisches kann genauso schwierig sein wie die Entscheidung für die Farbe eines Zimmers. Bei der großen Auswahl auf dem Markt kann es schwierig sein, sich für eine Farbe zu entscheiden.

Helle Möbel können einem kleinen Raum zu mehr Größe verhelfen, da sie nicht so sehr hervorstechen wie dunkle Möbel. Sie lassen sich hervorragend mit dunklen, kräftigen Wandfarben und Stoffen kombinieren. Allerdings wirken helle Möbel in einem großen, offenen Raum möglicherweise nicht so gut, da sie zu offen wirken. Dunklere Möbel sind eine gute Möglichkeit, Wärme in Ihre Innenräume zu bringen, und im Kontrast zu neutralen Wänden entsteht ein raffinierter und moderner Look.

Wenn Sie sich für eine Tischplatte aus Massivholz entscheiden, kann eine Holzbeize das Aussehen Ihres Tisches verändern. Mit einer Beize können Sie die Holzmaserung Ihrer Tischplatte hervorheben und ihr sofort einen besonderen Charakter verleihen. Bei der Beize haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben, von denen viele die natürliche Farbe des Holzes nachbilden. Es gibt aber auch farbige Beizen, z. B. in Grau oder Weiß, die für diejenigen geeignet sind, die etwas Moderneres und Ausgefalleneres suchen.

Denken Sie daran, dass Sie nicht nur an die Tischplatte denken sollten, wenn es um die Farbe geht. Sie können auch eine individuelle Farbe für die Tischbeine wählen, die zum Farbschema Ihres Zimmers passt – Sie können es einfach halten mit Beinen, die perfekt zueinander passen, mit freiliegenden, rohen Metallbeinen für ein industrielles Gefühl oder mit einer kräftigen, hellen Farbe, die einen echten Kontrast zu Ihrer Tischplatte bildet.

Wenn Sie noch nicht wissen, welche Farbe Sie wählen sollen, versuchen Sie es mit einer Farbe, die bereits Teil Ihrer Einrichtung ist. Egal, ob es sich dabei um den Fußboden, die Wände oder sogar die Küchenschränke handelt – dies ist ein sicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Tisch in Ihrer Wohnung gut aussieht. Grundtöne wie Schwarz, Grau, Braun und Weiß sind eine gute Wahl für einen zeitlosen Look, der immer im Trend liegt.

Für welche Farbe Sie sich auch entscheiden, sie sollte widerspiegeln, wie Sie sich selbst und andere fühlen möchten, wenn sie am Tisch sitzen. Sei es angeregt, entspannt oder einfach wie zu Hause.

Es mag offensichtlich erscheinen, aber es ist wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, welchem Zweck Ihr Esstisch dienen soll. Soll er nur ab und zu eine Dinnerparty ausrichten, oder soll er ein zentraler Ort in Ihrem Haus sein, an dem jeden Tag gegessen, gearbeitet und die Kinder ihre Hausaufgaben machen? Wenn letzteres der Fall ist, sollten Sie sich für Tische aus langlebigen Materialien wie Massivholz entscheiden und von Glastischen Abstand nehmen. Tische aus Massivholz wie Eiche oder Ahorn sind in der Regel etwas schwerer und dichter, was für Tische, die ständig benutzt werden, ideal ist, während Tische aus Holzwerkstoffen wie Sperrholz und MDF nie so stabil sind wie Hartholz und leicht beschädigt werden können.

Wenn Sie häufig umziehen, sollten Sie auch ein leichteres Material für Ihren Tisch in Betracht ziehen, das einfacher zu transportieren ist. Marmor ist zum Beispiel sehr schwer, ein Tisch aus Kiefernholz hingegen ist viel leichter und lässt sich besser heben. Das gilt auch, wenn Sie Ihre Möbel von Zeit zu Zeit umstellen möchten.

Und schließlich sollten Sie überlegen, wo der Tisch aufgestellt werden soll und ob Sie einen Bodenschutz benötigen. Jeder seriöse Anbieter liefert Kunststoffkappen für die Tischbeine mit, damit der Boden nicht zerkratzt wird, vor allem, wenn der Tisch auf Laminat- oder Holzböden stehen soll, die leicht beschädigt werden können.

YouTube-Geld-Rechner: Berechnen Sie, wie viel Sie verdienen können

YouTube gibt es schon seit einiger Zeit, und es ist eine der beliebtesten Social-Media-Websites im Internet. Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen YouTube jeden Monat. Das sind eine Menge Leute!

Bei so vielen Menschen, die YouTube als Einnahmequelle nutzen, ist es kein Wunder, dass ein Geldrechner entwickelt wurde. Mit diesem Tool kannst du sehen, wie viel Geld du mit deinen Videos und deinem gesamten Kanal verdienen kannst.

Wenn Sie darüber nachdenken, als YouTuber Geld zu verdienen, dann fragen Sie sich vielleicht, wie viel verdient man als Youtuber. Schließlich wollen Sie sichergehen, dass sich die Arbeit, die Sie investieren, auch lohnt.

Was ist ein YouTube-Rechner?

Ein YouTube-Rechner ist ein einfaches Online-Tool, das eine Schätzung darüber erstellt, wie viel Geld Sie mit Ihrem YouTube-Kanal verdienen können.

Die Berechnung Ihrer potenziellen Einnahmen mit YouTube ist eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, ob es Ihre Zeit wert ist, einen Kanal zu starten und Videos für bestimmte Nischen zu erstellen. Es kann Ihnen auch helfen, realistische Erwartungen für den zu erwartenden Durchschnittsverdienst festzulegen.

Das unten stehende Tool wurde entwickelt, um Ihnen die Berechnung des geschätzten Verdienstes eines Youtube-Videos oder -Kanals zu erleichtern, und basiert auf der Anzahl der Videoaufrufe, dem Engagement und verschiedenen anderen Faktoren.
So verwenden Sie den YouTube-Geldrechner

Die Verwendung eines YouTube-Geld- oder Umsatzrechners ist ganz einfach. Sie müssen lediglich einige grundlegende Informationen über Ihren Kanal und Ihre Videoaufrufe eingeben. Der Rechner übernimmt dann den Rest der Arbeit und gibt dir eine Schätzung deines potenziellen Einkommens.

Im Folgenden findest du drei einfache Schritte zur Verwendung des YouTube-Geldrechners:

  • Ziehe den Schieberegler für die Anzahl der YouTube-Aufrufe nach oben oder unten, basierend auf deinen täglichen Videoaufrufen
  • Lege deine geschätzte CTR auf der Grundlage der historischen Leistung deines Kanals fest
  • Sieh dir dein geschätztes tägliches, wöchentliches und jährliches Verdienstpotenzial an.

So einfach geht’s. Mit nur wenigen Klicks erhalten Sie eine Schätzung, wie viel Geld Sie mit Ihrem YouTube-Kanal verdienen könnten.

Personalvermittler für Krankenschwestern geben Top-Tipps für Gehaltsverhandlungen

Für die meisten Krankenschwestern und -pfleger ist das Gehalt der wichtigste Aspekt der Arbeitszufriedenheit. Doch weniger als die Hälfte der Krankenschwestern und -pfleger geben an, dass sie zu Beginn jeder neuen Stelle in der Krankenpflege immer über das Gehalt verhandeln, so der Nurse.com Nursing Salary Research Report.

Mehr als 7.400 examinierte Krankenschwestern und -pfleger aus allen 50 Bundesstaaten, die in den unterschiedlichsten Bereichen tätig sind, haben im vergangenen Sommer auf eine Online-Umfrage geantwortet. Aus den Daten geht hervor, dass das Gehalt für alle Krankenschwestern und -pfleger der wichtigste Faktor für die Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz ist, gefolgt von der Möglichkeit, den vollen Umfang ihrer Tätigkeit ausüben zu können. Die Krankenschwestern und -pfleger gaben außerdem an, dass ihnen der Auftrag des Unternehmens, Aufstiegsmöglichkeiten, regelmäßige Gehaltserhöhungen, die Erstattung von Studiengebühren und die Möglichkeit, Überstunden zu machen, am wichtigsten bei der Wahl ihres Arbeitsplatzes sind.

Obwohl APRNs (61 %) und LPNs (61 %) eher bereit sind, über ihr Lohn Pflegefachfrau zu verhandeln, geben nur 46 % der RNs an, dass sie immer oder meistens über ihr Gehalt verhandeln. Fast die Hälfte aller befragten Krankenschwestern gab an, dass sie nie oder selten über ihr Gehalt verhandeln, obwohl Gehaltsverhandlungen zu einer höheren Vergütung führen können. Und Männer und nicht-binäre Personen verhandeln häufiger über ihr Gehalt als Frauen.

Wie viel Spielraum haben Krankenschwestern und Krankenpfleger, wenn es um Gehaltsverhandlungen geht? Und wie sollten sie dabei vorgehen?

Gehaltsverhandlungen lohnen sich und sind für erfahrene Krankenschwestern und -pfleger, die eine neue Stelle suchen, vielleicht möglich, für neue Krankenschwestern und -pfleger jedoch eher unwahrscheinlich, meint Theresa Mazzaro, RN, CHCR, Senior Talent Acquisition Specialist am Suburban Hospital in Bethesda, Md, das zu Johns Hopkins Medicine gehört. Sie ist auch Mitglied des Vorstands der National Association for Health Care Recruitment.

In der Realität gibt es viele Faktoren, die sich darauf auswirken, wie sehr Arbeitgeber bei den Gehältern von Krankenschwestern und anderen Dienstleistern variieren können, so Jessica Quezada Jackson, CHCR, Personalreferentin bei einem Gesundheitssystem und Vorstandsmitglied der NAHCR.

In einem gewerkschaftlich organisierten Umfeld bestimmt die Gewerkschaft beispielsweise die Beschäftigungsparameter, einschließlich des Gehalts. Aber auch wenn es keine Gewerkschaft gibt, müssen Arbeitgeber wie Krankenhäuser die Richtlinien der Affirmative Action und der U.S. Equal Employment Opportunity Commission einhalten, die die Gleichbehandlung bei der Einstellung von Personal fördern, so Jackson. Viele Arbeitgeber bezahlen Krankenschwestern und Krankenpfleger auf der Grundlage ihrer Erfahrung, wobei es für Zertifizierungen, höhere Abschlüsse und mehr verschiedene Stufen gibt. Laut Jackson handelt es sich dabei nicht wirklich um eine Verhandlung, sondern eher um eine festgelegte, abgestufte Gehaltsstruktur.

Das Wichtigste, was Krankenschwestern und -pfleger tun können, um sicherzustellen, dass sie ihre Erfahrung, Ausbildung und mehr nutzen, ist, die Gehaltsstruktur eines potenziellen Arbeitgebers zu verstehen, damit sie nach Möglichkeit verhandeln können, so Jackson.

„Krankenschwestern und Krankenpfleger können diese Informationen über ihre Personalvermittler erhalten“, sagte sie. „Viele Personalvermittler arbeiten intern und können Ihnen sagen, was Sie auf der Grundlage Ihres Hintergrunds verdienen werden.

Für neue Krankenschwestern und Krankenpfleger mit Hochschulabschluss gibt es in der Regel keine Verhandlungen, so Mazzaro.

Es gibt zahlreiche Faktoren, die sich auf das Gehalt einer neuen Krankenschwester auswirken können. Die Anrechnung früherer LPN-Erfahrungen ist ein Faktor, der in die Berechnung des Grundgehalts der neuen Krankenschwester einfließt. Auch das Bildungsniveau der neuen Absolventen kann dazu beitragen, dass die Krankenschwester mehr verdient. Registrierte Krankenschwestern und -pfleger mit einem Associate Degree in Krankenpflege können ein anderes Anfangsgehalt haben als Berufsanfänger mit einem BSN oder MSN, so Mazzaro.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, ein höheres Gehalt zu erzielen, selbst für eine neue Krankenschwester. Wie eine erfahrene Krankenschwester oder ein erfahrener Krankenpfleger kann eine neu ausgebildete Krankenschwester oder ein neu ausgebildeter Krankenpfleger einen Gehaltsunterschied erzielen, wenn sie oder er in der Nachtschicht und nicht in der Tagschicht arbeitet.

Eine erfahrene Krankenschwester oder ein erfahrener Krankenpfleger hat möglicherweise eine größere Verhandlungsmacht.

Einige Arbeitgeber zahlen nach einer Gehaltsskala, die sich nach den Jahren der Erfahrung in dem jeweiligen Fachgebiet richtet. Laut Mazzaro gibt es keinen Spielraum für Verhandlungen oder Diskussionen.

Deshalb ist es wichtig, dass erfahrene Krankenschwestern und -pfleger ihre Erfahrung und den Wert, den sie in eine neue Rolle einbringen können, deutlich machen.

„Vom Verhandlungsstandpunkt aus gesehen, wäre es für die Krankenschwestern von Vorteil, wenn sie über ihre Erfahrungen in ihren bisherigen Jobs und ihre Arbeit berichten könnten“, so Mazzaro. „Denn wenn wir uns nur einen Lebenslauf ansehen und das die einzige Momentaufnahme ist, die wir haben, wenn wir ein Gehalt berechnen, haben wir vielleicht nicht das ganze Bild.“

Jackson zufolge ist es auch wichtig, beim Antritt einer neuen Stelle das Gesamtgehalt und die Vergütung zu berücksichtigen. So können Krankenschwestern, die in unterversorgte Gebiete umziehen, möglicherweise lukrativere Umzugspakete aushandeln als höhere Grundgehälter.

Sie brauchen einen Mietwagen für Ihren Sommerurlaub? Viel Glück dabei.

Wenn Ihre Urlaubspläne einen Mietwagen vorsehen, müssen Sie mit Schwierigkeiten rechnen, wenn Sie noch keinen gebucht haben.

Die Mietwagenflotten sind nicht mehr so robust wie früher.

Als die COVID-Pandemie ausbrach und die Reisetätigkeit zurückging, war die Nachfrage nach Mietwagen gering. Das führte dazu, dass die Autovermieter ihre Bestände verkauften, wie Hertz im Jahr 2020 während des Konkursverfahrens.

Die Autovermietungen sind nicht immun gegen die Probleme in der Lieferkette, die den Neu- und Gebrauchtwagenmarkt seit Monaten erschüttert haben.

Wenn Sie ein Mietauto finden, wird es nicht billig sein, selbst wenn man die explodierenden Benzinpreise nicht mit einbezieht.

Laut der Reiseseite Kayak.com sind die Preise und die Nachfrage für Sommermieten im Vergleich zu 2019, also vor der COVID-Pandemie, um 128 % gestiegen. Mancherorts sind sie sogar um 300 % gestiegen, heißt es.

In den letzten zwei Wochen waren die teuersten Vermietungen in Anchorage, Alaska, mit 209 $ pro Tag und Bozeman, Montana, mit 200 $ pro Tag, sagte es.

Die Nachfrage für Mietwagen Prenzlauer Berg ist groß, sagte Lisa Martini, Sprecherin der Enterprise Holdings, zu der die Marken National und Alamo gehören.

Sie sagte, eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter den Kunden habe ergeben, dass 87 % der Befragten Inlandsreisen planten, was dem Höchststand der Pandemie im letzten Jahr entspricht. Das Unternehmen sieht Florida, Hawaii, Kalifornien, New York und Nevada als die beliebtesten Ziele für Reisende in den USA, sagte sie.

„Obwohl sich die Verfügbarkeit unserer Flotte im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert hat, stellen der weltweite Mangel an Chips und andere Engpässe in der Lieferkette, die sich auf alle Branchen auswirken, auch auf die Verfügbarkeit von Neuwagen, weiterhin eine große Herausforderung dar“, sagte sie und wies darauf hin, dass das Unternehmen daran arbeitet, seine Flotte um weitere Fahrzeuge zu erweitern.

Martini bezeichnete die frühzeitige Reservierung eines Mietwagens als kritisch“ und sagte, man solle nachfragen, wenn der ursprüngliche Termin gebucht sei, da Fahrzeuge verfügbar werden könnten, wenn andere Reisende ihre Pläne für Top Deals Hotels ändern.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, nach Fahrzeugen bei Vermietungsagenturen zu suchen, die nicht direkt am Flughafen liegen. Es kann sein, dass Sie ein Uber oder ein Taxi brauchen, um das Auto abzuholen, aber Sie werden eine bessere Verfügbarkeit und mehr Möglichkeiten an weniger touristischen Orten haben.

Außerdem ist Loyalität wichtig, so die American Society of Travel Advisors. Sie können sich für das Programm einer Autovermietung anmelden, was von Reisenden oft übersehen wird und Ihnen in Zukunft bei der Preisgestaltung helfen könnte, so die Gesellschaft.

Wenn Sie keinen Leihwagen finden, können Sie auch eine unkonventionellere Option wählen.

Schauen Sie sich Dienste wie Turo oder GetAround an, die Fahrer mit Leuten zusammenbringen, die ihre eigenen Autos vermieten.

Wenn Sie verzweifelt sind und Uber oder Lyft für Sie nicht in Frage kommen, können Sie auch einen kleinen Umzugswagen von einem Unternehmen wie U-Haul mieten. Es ist vielleicht nicht der schickste Wagen, den Sie je gefahren haben, aber er bringt Sie weiter.

Je nachdem, wohin Sie reisen, könnten auch öffentliche Verkehrsmittel eine gute Lösung sein. Sie werden kommen und gehen können, ohne sich über hohe Benzinkosten oder Parkgebühren Gedanken machen zu müssen.

Arten von Schleifmaschinen

Von kleinen handgeführten Modellen bis hin zu großen Industriemodellen gibt es heute Dutzende von verschiedenen Schleifmaschinen auf dem Markt. Viele Schleifmaschinen können mit einer Reihe von Scheiben und Aufsätzen ausgestattet werden, um verschiedene Aufgaben mit nur einem Werkzeug zu erledigen. Darüber hinaus gibt es auch Schleifmaschinen, die für ganz spezielle Anwendungen wie Decken oder Böden konzipiert sind.

Trennschleifer

Matrizenschleifer sind kleine, handgeführte Schleifmaschinen, die für die Formgebung und das Polieren von runden Gegenständen wie Metallrohren und Sanitäranlagen konzipiert sind. Außerdem können sie für die Fertigung, Gravur, Konturierung und Holzbearbeitung eingesetzt werden.

Mit Motoren und Diamant Schleifscheiben, die in der Regel 27.000 Umdrehungen pro Minute oder mehr liefern, haben Gewindeschleifer in der Regel eine viel höhere Drehzahl, aber ein geringeres Drehmoment im Vergleich zu anderen Schleifern. Höhere Drehzahlen bei geringerem Drehmoment sind ideal für die Art von Anwendungen, für die Stumpfschleifmaschinen konzipiert sind. Diese Schleifmaschinen können elektrisch sein, während andere, leistungsstärkere Maschinen pneumatisch arbeiten.

Eine Besonderheit bei Schleifmaschinen für Stanzformen sind die Aufsätze, die neben den typischen Schleifscheiben erhältlich sind. Aufgesetzte Spitzen (Schleifsteine), Grate, Bohrer und Schaftfräser können zum Schleifen, Bearbeiten und Honen verwendet werden. Diese Aufsätze werden mit einer Spannzange an der Spitze des Schleifers befestigt, ähnlich wie ein Bohrer an einer Bohrmaschine.

Nass-Schleifer

Nassschleifmaschinen werden zum Polieren und Schleifen von Stein und Fliesen verwendet. Um Risse oder Beschädigungen des Steins oder der Fliese zu vermeiden, verwenden Nassschleifer Wasser zur Kühlung und Schmierung der Schleifscheibe während des Schleifvorgangs. Sie verwenden in der Regel eine Schleifscheibe mit einer sehr feinen Körnung, um eine glatte Oberfläche zu erzielen, und sind als handgeführte Modelle, wie z. B. Winkelschleifer, sowie als Tisch- und Industriemodelle in Bodengröße erhältlich.

Tischschleifer

Tischschleifmaschinen sind stationäre Maschinen, die in der Regel an einen Arbeitstisch oder eine Werkbank geschraubt werden. Sie sind mit einem zentralen Motor und einer Schleifscheibe auf jeder Seite ausgestattet und können für schwere Reinigungsarbeiten wie das Entfernen von Rost, das Schärfen von Werkzeugen, das Schleifen, Formen und Polieren von Metall, Stein, Rohren und Holz verwendet werden.

Bei häufigem und schwerem Einsatz haben die Motoren der Tischschleifmaschinen in der Regel eine Drehzahl von etwa 3.500 U/min, um einen schnelleren Materialabtrag zu erzielen. Die Scheiben haben in der Regel einen Durchmesser von 5″ bis 10″. Zwei Räder ermöglichen die Verwendung verschiedener Schleifscheiben auf derselben Maschine. Zum Beispiel kann eine Scheibe eine niedrigere Körnung für grobes, grobes Schleifen haben, während die andere Scheibe eine höhere Körnung für feinere, detailliertere Arbeiten haben kann.

Bandschleifer

Bandschleifmaschinen werden in erster Linie bei Metallen und anderen gehärteten Werkstoffen für Endbearbeitungen wie Oberflächenbearbeitung, Entgraten und Abtragen eingesetzt. Diese Schleifgeräte ähneln den Bandschleifern und verfügen über ein mit Schleifmittel beschichtetes Band, das über das Material läuft, um eine fertige Oberfläche zu erzeugen. Es gibt verschiedene Arten von Bandschleifern, darunter Breitbandschleifmaschinen, Hubbandschleifmaschinen, Plattenbandschleifmaschinen, Bandschleifmaschinen mit Gegenhalter, spitzenlose Bandschleifmaschinen und tragbare Handschleifmaschinen.

Bodenschleifer

Kleinere Schleifgeräte, wie z. B. Winkelschleifer, können zwar auf Betonböden eingesetzt werden, eignen sich aber im Allgemeinen nur für kleinere Projekte, schwer zugängliche Stellen und Detailarbeiten. Für größere gewerbliche, kommunale oder private Anwendungen mit einer großen Bodenfläche, die geschliffen werden muss, ist eine Bodenschleifmaschine die beste Lösung.

Bodenschleifmaschinen sind große, handgeführte Schleifmaschinen, die in Form und Größe einem Staubsauger ähneln. Sie wiegen in der Regel zwischen 100 und 300 Pfund und werden oft mit Gas oder Propan betrieben. Sie werden zum Nivellieren, Glätten oder Reinigen von Betonoberflächen mit horizontal rotierenden Scheiben eingesetzt, die Oberflächenmaterial abtragen. Im Vergleich zu anderen ähnlichen Maschinen wie Scabblern, Scalern, Vertikutierern und Strahlern können Bodenschleifmaschinen die glattesten Oberflächen erzeugen.

Wie andere Schleifmaschinen können auch Bodenschleifmaschinen mit verschiedenen Aufsätzen für unterschiedliche Arbeiten ausgestattet werden. Mit der entsprechenden Scheibe lassen sich alte Bodenbeläge wie Teppichkleber, Farbe und Epoxidharz lösen und entfernen, um eine saubere Grundlage für neue Bodenbeläge zu schaffen. Darüber hinaus sind auch Scheiben mit Zubehör erhältlich, darunter Vertikutierer, Schleifsteine, Drahtbürsten und Einsätze mit Diamantsegmenten.

Oh Mist! Können Vitamine Verstopfung verursachen?

Einige Nahrungsergänzungsmittel können Verstopfung und Verdauungsprobleme wie Blähungen, Magenkrämpfe und Blähungen verursachen. Andere Vitamine und Mineralstoffe hingegen werden mit einer gesunden Verdauung und einer erhöhten Regelmäßigkeit in Verbindung gebracht.

Vitamine und Mineralstoffe spielen eine wichtige Rolle bei einer Vielzahl von Körperfunktionen. Psst, dazu gehört auch die Verdauung. Während einige Nahrungsergänzungsmittel die Gesundheit der Verdauung fördern können, können andere Verstopfung verursachen oder verschlimmern.

Hier erfahren Sie, welche Vitamine hinter Ihren Problemen stecken könnten und welche Nahrungsergänzungsmittel Ihnen helfen können, Ihren Stuhlgang wieder in den Griff zu bekommen.

1. Eisen

Verschiedene Eisensorten können unterschiedliche Auswirkungen auf Ihren Bauch haben. Einer Untersuchung zufolge sind Eisensulfat, Eisenfumarat und Eisengluconat im Vergleich zu anderen Eisenformen mit einer höheren Rate an Magen-Darm-Problemen verbunden.

Zusätzlich zur Verstopfung können Eisenpräparate auch Folgendes verursachen

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Furzerei
  • Magenkrämpfe

2. Calcium

Laut einer Studie von 2019 kann Kalziumkarbonat Verstopfung und Blähungen verursachen. Die Einnahme von zu vielen Kalziumpräparaten kann ebenfalls Blähungen und Völlegefühl auslösen. Es sind jedoch noch weitere Untersuchungen erforderlich, um die vollständigen Auswirkungen aufzuzeigen.

PSA: Versuchen Sie, den größten Teil Ihres Kalziums über die Nahrung aufzunehmen. Dies könnte das Risiko einer Verstopfung im Vergleich zur Einnahme von Kalziumpräparaten verringern.

3. Berberin

Berberin ist eine gelbe, bitter schmeckende Chemikalie, die aus bestimmten Pflanzen wie Kurkuma, Goldfaden und Goldsalbe stammt. Manche Menschen nehmen es als Nahrungsergänzungsmittel ein, z. B. bei hohem Blutzucker und hohen Blutfettwerten.

Während Berberin in geringen Mengen im Allgemeinen unbedenklich ist, wurden höhere Dosen mit folgenden Nebenwirkungen in Verbindung gebracht

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Blähungen im Bauchraum

Zu Ihrer Information: Die typische empfohlene Dosis von Berberin liegt laut NIH bei 250 bis 500 Milligramm 2- bis 3-mal täglich. Denken Sie daran, mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie Ihre Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln grundlegend ändern.

4. Einige Arten von Ballaststoffen

Überraschung! Ballaststoffe werden oft als Allheilmittel gegen Verstopfung angepriesen. Aber leider können zu viele Ballaststoffe oder eine zu schnelle Erhöhung der Ballaststoffzufuhr Folgendes verursachen:

  • Blähungen
  • Durchfall
  • Blähungen
  • Dehydrierung
  • Verstopfung
  • Magenverstimmung
  • Magenkrämpfe
  • Völlegefühl oder Appetitlosigkeit

Denken Sie daran, dass auch die Art der Ballaststoffe, die Sie zu sich nehmen, eine große Rolle spielen kann. Bestimmte Arten von Ballaststoffen (z. B. fein gemahlene Weizenkleie oder Weizendextrin) können Ihren Kot austrocknen und das Absetzen erschweren.

Ergänzungen, die bei Verstopfung helfen können

Da Sie nun wissen, welche Stoffe Verstopfung verursachen können, finden Sie hier einige Möglichkeiten, die Ihnen helfen könnten.

Magnesium oder Macrogol. Studien zeigen, dass die Einnahme bestimmter Magnesiumarten – wie Magnesiumzitrat und Magnesiumoxid – bei Verstopfung helfen kann.
Probiotika. Einige Studien zeigen, dass bestimmte Stämme von Probiotika die Symptome von Verstopfung wirksam lindern können. Man sollte jedoch bedenken, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um zu zeigen, welche Stämme am besten wirken.

Ballaststoffergänzungen. Bestimmte Ballaststoffpräparate können zur Verbesserung der Verstopfungssymptome hilfreich sein. Psylliumpräparate können dazu beitragen, den Wassergehalt des Kots zu erhöhen. Das kann den Gang zum Porzellanthron entspannter machen.

Einige Studien zeigen, dass bestimmte Medikamente und andere Nahrungsergänzungsmittel ebenfalls zur Verbesserung der Verstopfungssymptome beitragen können. Dazu gehören:

  • Sennes
  • Lactitol
  • Aloe vera

Zur Erinnerung: Vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln bei Verstopfung sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Wie Sie Verstopfung vermeiden können

Hier sind einige weitere erstklassige Tipps, um Ihren Stuhlgang in Schwung zu halten.

Achten Sie auf eine gesunde Ernährung. Eine ballaststoffreiche Ernährung kann dazu beitragen, dass Ihr Stuhl weich bleibt und das Risiko einer Verstopfung verringert wird. Zu den empfehlenswerten Lebensmitteln gehören Blattgemüse, Getreide, Obst, Bohnen, Nüsse und Samen.

Bleiben Sie hydratisiert. Dehydrierung kann zu Verstopfung führen. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie täglich viel Wasser trinken.

Erhöhen Sie Ihr Aktivitätsniveau. Ein aktiver Lebensstil kann das Risiko für eine Reihe von Gesundheitsstörungen, einschließlich chronischer Verstopfung, verringern. Studien zeigen, dass Menschen mit einem sitzenden Lebensstil eher an chronischer Verstopfung leiden.

Behandeln Sie zugrundeliegende Krankheiten. Einige Ursachen für Verstopfung liegen nicht in Ihrem Einflussbereich. So können beispielsweise Erkrankungen, die den Dickdarm oder das Rektum betreffen, Verstopfung verursachen. Wenn Sie glauben, dass eine Grunderkrankung dafür verantwortlich ist, sprechen Sie mit einem Arzt oder einer Ärztin.

88 % der Erwachsenen befürworten laut einer Umfrage die Pflicht zur Vermittlung von Kenntnissen über persönliche Finanzen in der High School

Die meisten Erwachsenen in den USA befürworten einen garantierten Zugang zu einem Kurs über persönliche Finanzen für High-School-Schüler.

Achtundachtzig Prozent der von der National Endowment for Financial Education befragten Erwachsenen gaben an, dass ihr Staat entweder ein Semester oder ein Jahr lang einen Kurs über persönliche Finanzen für den Schulabschluss vorschreiben sollte. Die Umfrage unter 1.030 Erwachsenen wurde im März durchgeführt.

„Die Amerikaner erkennen mit überwältigender Mehrheit an, wie wichtig es ist, schon in jungen Jahren Geldkenntnisse zu erlernen, und diese Umfrage unterstreicht die nachweisliche nationale Unterstützung dafür, dass persönliche Finanzen ein Teil des Unterrichts in allen Schulen sein sollten“, sagte Billy Hensley, Präsident und CEO des National Endowment for Financial Education, in einer Erklärung vom Dienstag.

Darüber hinaus gaben 80 % der Befragten an, dass sie sich wünschten, sie hätten zum Abschluss der High School einen Kurs über persönliche Finanzen belegen müssen.

Die Umfrage ergab auch, dass ältere Erwachsene, Besserverdienende und Personen mit einem Hochschulabschluss weitaus häufiger als andere eine obligatorische Finanzausbildung befürworten oder sagen, dass sie sich einen solchen Kurs in der Schule gewünscht hätten. Weiße Befragte befürworteten auch eher Kurse zur persönlichen Finanzbildung als ihre schwarzen und hispanischen Mitbürger.

„Finanzielle Bildung ist eindeutig die Grundlage für den Erwerb und die Anwendung von Wissen, obwohl uns klar ist, dass Bildung allein nicht ausreicht, um systemische Barrieren zu überwinden“, so Hensley. „Es gibt viele grundlegende Faktoren, die Teil des Ökosystems der persönlichen Finanzen sind und die zusammenwirken, um finanzielle Kompetenz zu erreichen.

Ein wachsender Trend

Die Zahl der Bundesstaaten, die einen Kurs über persönliche Finanzen für Schüler vorschreiben, ist in den letzten Jahren gestiegen. Im März wurde Florida zum größten Bundesstaat, der das Thema persönliche Finanzen in der High School vorschreibt, und der Gouverneur von Georgia wird diese Woche ein ähnliches Gesetz unterzeichnen.

Derzeit haben 25 % der High-School-Schüler in den USA garantierten Zugang zu einem Kurs über persönliche Finanzen, so ein aktueller Bericht der gemeinnützigen Organisation Next Gen Personal Sustainable Finance Weiterbildung.

Darüber hinaus gibt es in weiteren Bundesstaaten Gesetzesentwürfe, die die Vermittlung von Kenntnissen über persönliche Finanzen vorschreiben würden, wenn sie verabschiedet würden, und einige stehen kurz davor, dieses Jahr in Kraft zu treten.

Derartige Vorschriften auf staatlicher Ebene sind wichtig, um sicherzustellen, dass alle Schüler den gleichen Zugang zu Kursen über persönliche Finanzen haben. Ohne ein Gesetz, das einen solchen Unterricht garantiert, haben farbige Schüler und Schüler in einkommensschwachen Schulbezirken eine viel geringere Chance, eine solide Ausbildung in persönlichen Finanzen zu erhalten, so die gemeinnützige Organisation.

„Gesetzliche Maßnahmen, staatliche Unterstützung und der Zugang zu vertrauenswürdigen Ressourcen machen einen gewaltigen Unterschied, wenn es darum geht, allen Schülern einen gleichberechtigten Zugang zu ermöglichen“, schrieb Hensley kürzlich in einem Blogbeitrag. „Eine gründliche und wirksame staatliche Vorschrift stellt sicher, dass alle Schulen ihren Schülern unabhängig von der Postleitzahl diesen wichtigen Unterricht anbieten können.“
Wie geht es weiter?

Hensley und Next Gen Personal Finance setzen sich nicht nur für eine Gesetzgebung ein, die sicherstellt, dass alle Gymnasiasten Unterricht in persönlichen Finanzen erhalten, sondern weisen auch darauf hin, dass die Ausbildung von Lehrern ein wichtiger Teil des Puzzles ist.

Ohne eine wirksame berufliche Weiterbildung kann es für Lehrer schwierig sein, sich auf den Unterricht in persönlichen Finanzen vorbereitet zu fühlen. Dies wirkt sich laut Hensley auf das Ergebnis der von ihnen unterrichteten Klassen aus.

„Die Qualität des Unterrichts ist ebenso wichtig wie der Zugang“, schrieb Hensley.